Meldungsarchiv

Januar 2014

"Frauen (M)acht Politik" – Petra Hinz, MdB lädt zum "Girls’Day" wieder ein Mädchen in den Deutschen Bundestag ein

Mehr als 1,3 Millionen Mädchen haben sich seit dem ersten Girls’Day im Jahre 2001 an etwa 90.000 Veranstaltungen beteiligt – am 27. März geht das weltweit größte Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen in die vierzehnte Runde.

Mädchen exklusive Einblicke und Zugänge in Berufe zu ermöglichen, in denen Frauen auch heute noch unterrepräsentiert sind, das ist Anspruch und Ziel des Girls’Day. Sie sollen Erfahrungen sammeln dürfen und sich unter Beachtung ihrer vielfältigen Interessen und Kompetenzen ausprobieren.

Wie in den vergangenen Jahren auch lädt die Essener Bundestagsabgeordnete Petra Hinz (SPD) ein Mädchen aus ihrem Wahlkreis 120 (Essener Westen und Süden) anlässlich des Girls’Day in den Deutschen Bundestag ein. "Es wartet ein einzigartiger Blick hinter die Kulissen des politischen Betriebes in Berlin. Ich möchte die Gelegenheit nutzen, junge Frauen für Politik zu begeistern – und wo könnte das besser gelingen, als im Bundestag?"
  • Pressemitteilung · Berlin · Freitag · 31.01.2014 Weiterlesen

„Ein dreifaches Helau für den FKK – mit Scharm, Schalk und Leidenschaft“

Am kommenden Sonntag, den 19. Januar ist es wieder soweit. Das Festausschuß Kupferdreher Karneval lädt alle Närrinnen und Naren herzlich zum traditionellen Frühshoppen um 11:11 Uhr ein.

„Ich erwarte eine absolute und unvergessliche Veranstaltung, die niemand verpassen sollte. Selbstverständlich werden wieder die verrücktesten Kostüme ausgeführt werden,“ meint die Bundestagsabgeordnete Petra Hinz in voller Vorfreude.

Hinz selbst wird maßgeblich dazu beitragen, denn es wird auch für sie ganz persönlich ein besonderes Ereignis werden. „Dass der FKK an mich herangetreten ist, um mir die Würde einer Ehrensenatorin zu verleihen, macht mich sehr stolz und erfüllt mich mit großer Freude“ so Hinz über die anstehende Auszeichnung.

Wer die gebürtige Essenerin Petra Hinz kennt, der weiß, dass sie ihr Amt als Ehrenkonsulin mit großer Verantwortung, aber auch mit viel Scharm und Leidenschaft ausfüllen wird. „Ich freue mich auf die neuen Aufgaben“, erklärt Hinz und fügt hinzu: „Lachen und Humor sind der alles entscheidende Trumpf im Karneval - dazu gehört, alles mit einem gehörigen Augenzwinkern zu begleiten.“
  • Pressemitteilung · Essen · Freitag · 17.01.2014 Weiterlesen

SPD-Abgeordnete aus Landtag und Bundestag besuchen die Messe Essen

MdB Petra Hinz, MdL Britta Altenkamp sowie MdL und NRW-Justizminister Thomas Kutschaty bekräftigen Unterstützung
Drei Essener SPD-Politiker aus Bundestag und Landtag bekräftigten am Freitag, dem 10. Januar, vor Ort ihr Engagement für die Messe Essen. Zu Gast an der Norbertstraße waren Petra Hinz, Mitglied des Bundestags; Britta Altenkamp, Mitglied des Landtags und stellvertretende Fraktionsvorsitzende; und Thomas Kutschaty, Mitglied des Landtags und Justizminister des Landes Nordrhein-Westfalen. Im Gespräch mit der Geschäftsführung und dem Betriebsrat der Messe Essen unterstrichen die Politiker ihre Unterstützung beim Bürgerentscheid am 19. Januar und darüber hinaus. Für die Messe Essen nahmen an dem Gespräch teil: Oliver P. Kuhrt, Vorsitzender der Geschäftsführung; Egon Galinnis, Geschäftsführer; und Thorsten Urban, Vorsitzender des Betriebsrats.